Hundetrainerausbildung


Von Oktober 2013 bis Oktober 2014 besuchte ich das Ausbildungszentrum für Hundetrainer in Ostwestfalen-Lippe  http://www.zertifizierte-hundetrainerausbildung.de Die Ausbildung umfasste Theorie und Praxis in Form eines Blockunterrichtes, kombiniert mit 40 Stunden Pflichtpraktikum, welche in Hundeschulen, Tierheimen oder bei Tierärzten absolviert werden durften.

Im Februar 2015 stellte ich mich beim Veterinäramt Siegen zum Fachgespräch vor. So dass mir im März 2015 die Erlaubnis gem. $11 TierSchG (Abs1 Nr.8 Buchstabe f) erteilt wurde. Diese Erlaubnis beinhaltet die Ausbildung von Hunden für Dritte bzw. die Anleitung der Ausbildung von Hunden durch den Tierhalter.

Natürlich bilde ich mich seitdem stetig weiter. Dabei setze ich meinen Fokus auf die Erweiterung meines Wissens über Hunde und Menschen. Beides hängt für mich unweigerlich zusammen.